COVID-19 trifft leider auch unseren OV. 
Physische Treffen, selbst in unserer meist kleinen Runde, sind verboten, Restaurants (wie unser OV Lokal) haben geschlossen und die Ansteckungsgefahr ist leider sehr hoch.

Daher haben wir beschlossen uns virtuell zu treffen. 
Als Kommunikationsmedium haben wir Skype ausgewählt und alle OV Mitglieder haben Ihre Skype-ID dem OVV mitgeteilt und dieser ruft zum Beginnzeitraum alle Mitglieder auf einmal an sodaß wir uns in einem virtuellen OV Raum befinden.

Die meissten OM's haben Ihre Webcam erneuert und glänzen mit gestochen scharfen Bildern und hervorragender Audio sodaß der Unterhaltungswert sehr hoch ist.

Bis wir eine gravierende Verbesserung der COVID-19 Situation in Bayern haben werden wir den Virtuellen OV Abend beibehalten.

Aufgrund einer Lokationsproblematik mussten wir den nächsten OV-Abend auf den 19. Februar 2020 vorverlegen.
Nicht nur das wir den ursprünglichen Termin nicht einhalten können, wir müssen auch die Location ändern.

Die neue Location für unsere Jahreshauptversammlung ist in der Harlachinger Einkehr.
Diese ist unter https://harlachinger-einkehr.de/kontakt-anfahrt/ erreichbar.

Adresse ist ganz in der Nähe unserer alten Wirkungsstätte in der Karolingerallee 34, 81545 München.

Wir freuen uns Euch am 19.02. um 20:00 zu treffen.

vy73 de DJ1AUS

Am vergangenen Freitag haben sich 4 OV Mitglieder und deren XYL's zum 3. Fieldday OV-Abend bei DJ1AUS getroffen.

Bei hervorragendem Sommerwetter wurde geräuchert. Dazu wurde reichlich Bier und Limo serviert und so wurde ein schöner gemütlicher Abend begangen.
Spannende Diskussionen und interessante Gespräche haben den Abend wieder zu einem Highlight gemacht.

Hier noch die Fotos:
(Bitte auf die Bilder klicken um mehr zu sehen!)

Fieldday OV-Abend August 2019

Am 30.03.2019 machten sich Klaus (DJ6ON) und Alexander (DJ1AUS) auf einen OV-Ausflug nach Traunstein um den dortigen Funkflohmarkt des C16 zu besuchen.

 

Matthias (DB4MF) war bereits vor Ort und verkürzte uns die angenehme Fahrt durch Funkbetrieb.

 

Pünktlich trafen wir ein, der Flohmarkt war bereits voll im Gange. Rund 70 OM's und YL's durchkämmten zielorientiert die Ausstellungsstücke und ergatterten das ein oder andere Schätzchen. Es gab viel altes, aber durchaus auch Neuware zu bestaunen. Der ein oder andere OM wurde fündig, sei es Fensterklemmantenne, alte Morsetasten oder gar ein altes Philips Radio sowie mehrere Spektrum Analyzer und staubte die Schätze ab.

Dazwischen wurde, wie immer bei solchen Veranstaltungen, Informationsaustausch betrieben.

Zum Mittagessen trafen wir uns nun zusätzlich mit der XYL von Matthias im Kloster-Restaurant Maria Eck und wir genossen die Aussicht und das traumhafte Wetter.
Auch eine Kerze für unsere verstorbenen OM's und eine Kerze für unsere zur Zeit in Reha befindliche OM's angezündet.

 

Die Heimfahrt wurde genauso unproblematisch wie die Hinfahrt mit Funken verbracht, sodaß auch diese wie im Fluge verging.

Es war ein schöner C34 Ausflug der nach Wiederholung schreit!

Hier wie immer die wenigen Fotos vom Ausflug:

OV-Ausflug Funkflohmarkt C16 - 2019

 

73 Euer Alexander DJ1AUS